HERZLICH WILLKOMMEN

Vielfach sind die Gründe, die einen Hundebesitzer dazu bewegen, seinen Hund in professionelle Ausbildung zu geben, sehr unterschiedlich: Oft ist es die eigene berufliche Anspannung und damit verbunden der Zeitmangel, die die eigene Hundeerziehung zu kurz kommen lässt. Mitunter können aber auch beschränkte Möglichkeiten im eigenen Revier dazu führen, dass man den eigenen Hund nicht optimal auf eine spezielle Prüfung vorbereiten oder ihn entsprechend einjagen kann. Oftmals bewirkt auch in einer festgefahrenen Situation ein Führerwechsel Wunder.

Ich bereite Ihren Hund Ihren Wünschen entsprechend vor und führe ihn auf Prüfungen.

Nach der Ausbildung werden Hund und Führer unter meiner Anleitung als Team eingearbeitet. Gerne vereinbare ich mit Ihnen einen Termin für ein kostenloses Beratungsgespräch.